Angebote zu "Korsika" (17.116 Treffer)

Kategorien

Shops

KORSIKA: MIT DEM KAJAK UM DIE INSEL DVD
Angebot
16,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika – Mit dem Kajak um die Insel Gut tausend Kilometer Länge mißt Korsikas Küste: Schroffe Felsen im Westen, hundert Kilometer Sandstrand im Osten, dazu spektakuläre Kreidefelsen im Süden und das langgestreckte Kap im Norden. Nicht nur diese abwechslungsreiche Landschaft macht die Umpaddlung Korsikas zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg und seine Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und sind der korsischen Küste mit ihren Faltbooten zwei Monate lang gefolgt. Sie erkunden winzige Traumbuchten, Flußmündungen und spektakuläre Grotten an der Westküste Korsikas. Immer wieder finden sie dort einsame Flecken, denn auch im Hochsommer bleiben viele Küstenabschnitte Motorbooten und Segeljachten mit größerem Tiefgang verwehrt. Nachdem sie Bonifacio - Korsikas exponierteste Stadt - und die Südspitze der Insel umrundet haben, locken die wilden Sandstrände der Costa Serena, die nur stellenweise touristisch erschlossen ist. Die beiden Vollblut-Abenteurer lassen ihre Zuschauer bei der Umrundung Korsikas hautnah dabeisein - über und unter Wasser! Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Korsika
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Korsika ab 109.95 EURO Bilder einer Reise

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
KORSIKA: GR20 - FRA LI MONTI DVD
Unser Tipp
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika : GR20 - Fra li monti: Freiwillige Schinderei, einhundertachtzig Kilometer lang. Das ist Korsika's längster Fernwanderweg, der legendäre GR20 - einer der anspruchsvollsten Fernwanderwege Europas. Wer ihm über Korsika's gebirgigen Rücken folgt, wird mit großartigen Weitblicken belohnt, darf sich im kühlen Wasser der Bergbäche erfrischen und sich über die eigene Zähigkeit freuen. Mit dem Zelt haben sich die Filmemacher und Fotografen Walter Steinberg und Siglinde Fischer auf den GR20 eingelassen. Allein über 12 Kilogramm Foto- und Filmausrüstung schleppen sie durch’s Gebirge, um für den Bildband "GR20 - Korsika's Traumpfad" zu fotografieren und um diesen Film zu drehen. Belohnt werden die Strapazen der beiden durch faszinierende Einblicke in die Natur und Berglandschaft am GR20: Üppige Rotbuchenwälder rund um den Casamintellubach, der schroffe Denkmalsgrat, verwilderte Schweine und die morgenfrische Pozzini-Ebene beim Lac de Nino gehören ebenso dazu wie die Durchsteigung des Cirque de la Solitude und die Hängebrücke in der Spasimata-Schlucht. Pal 16:9 - Spieldauer 40 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Korsika
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Korsika ab 109.95 € als pdf eBook: Bilder einer Reise. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Philosophie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - KORSIKA: GR20 - FRA LI MONTI B...
Aktuell
16,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika : GR20 - Fra li monti: Freiwillige Schinderei, einhundertachtzig Kilometer lang. Das ist Korsika's längster Fernwanderweg, der legendäre GR20 - einer der anspruchsvollsten Fernwanderwege Europas. Wer ihm über Korsika's gebirgigen Rücken folgt, wird mit großartigen Weitblicken belohnt, darf sich im kühlen Wasser der Bergbäche erfrischen und sich über die eigene Zähigkeit freuen. Mit dem Zelt haben sich die Filmemacher und Fotografen Walter Steinberg und Siglinde Fischer auf den GR20 eingelassen. Allein über 12 Kilogramm Foto- und Filmausrüstung schleppen sie durch’s Gebirge, um für den Bildband "GR20 - Korsika's Traumpfad" zu fotografieren und um diesen Film zu drehen. Belohnt werden die Strapazen der beiden durch faszinierende Einblicke in die Natur und Berglandschaft am GR20: Üppige Rotbuchenwälder rund um den Casamintellubach, der schroffe Denkmalsgrat, verwilderte Schweine und die morgenfrische Pozzini-Ebene beim Lac de Nino gehören ebenso dazu wie die Durchsteigung des Cirque de la Solitude und die Hängebrücke in der Spasimata-Schlucht. Pal 16:9 - Spieldauer 40 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Korsika
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Korsika ab 69.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - MIT DEM KAJAK UM DIE INSEL BLU...
Beliebt
18,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Korsika – Mit dem Kajak um die Insel Gut tausend Kilometer Länge mißt Korsikas Küste: Schroffe Felsen im Westen, hundert Kilometer Sandstrand im Osten, dazu spektakuläre Kreidefelsen im Süden und das langgestreckte Kap im Norden. Nicht nur diese abwechslungsreiche Landschaft macht die Umpaddlung Korsikas zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Profi-Fotograf und Filmemacher Walter Steinberg und seine Frau, die Biologin Dr. Siglinde Fischer, haben sich auf dieses Abenteuer eingelassen und sind der korsischen Küste mit ihren Faltbooten zwei Monate lang gefolgt. Sie erkunden winzige Traumbuchten, Flußmündungen und spektakuläre Grotten an der Westküste Korsikas. Immer wieder finden sie dort einsame Flecken, denn auch im Hochsommer bleiben viele Küstenabschnitte Motorbooten und Segeljachten mit größerem Tiefgang verwehrt. Nachdem sie Bonifacio - Korsikas exponierteste Stadt - und die Südspitze der Insel umrundet haben, locken die wilden Sandstrände der Costa Serena, die nur stellenweise touristisch erschlossen ist. Die beiden Vollblut-Abenteurer lassen ihre Zuschauer bei der Umrundung Korsikas hautnah dabeisein - über und unter Wasser! Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Korsika
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Korsika ab 109.95 EURO Bilder einer Reise. Reprint 2019

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - KANADA-ALASKA BLURAY - BluRays
Empfehlung
19,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Kanada-Alaska: 4100 Kilometer im Kanu vom Mackenzie zum Yukon Walter Steinberg und Siglinde Fischer brechen am Liard River zu einer abenteuerlichen Faltboot-Tour durch die westkanadische Arktis und Alaska auf. Menschenleere Wildnis begleitet die beiden auf ihrem Weg, unterbrochen von wenigen Begegnungen mit Indianern, Aussteigern, Eskimos. Anfangs säumen kilometerlange Eiswälle das Ufer des Mackenzie Rivers. Im Mackenzie-Delta heißt es bald "Kurs West" - es beginnt das Herzstück der Tour: Die Überquerung der Richardson Mountains auf dem Peel und Rat River, 160km stromauf. Wochenlang kämpft sich das Paar zu Fuß gegen zahllose Stromschnellen hinauf in die Berge. Nach einer Portage liegt der Summit Lake, der Beginn des Yukon-Wassersystems, vor ihnen. Über Bell- und Porcupine River gelangen Steinberg und Fischer in den legendären Yukon. Kurz vor Wintereinbruch erreichen sie nach 130 Tagen und 4100 Kilometern die Beringsee im Westen Alaskas. Noch nie zuvor hat ein deutsches Team diese Herausforderung gemeistert. Auf dem 11.internationalen Abenteuer- und Reisediafestival "el mundo" wurde die Reise als "Bestes Abenteuer" ausgezeichnet. Pal 16:9 - Spieldauer 72 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Korsika
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Korsika ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: Bilder einer Reise. Reprint 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
DVD und BluRay - ALASKA: AUF DEM NOWITNA ZUM YU...
Angebot
14,80 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Alaska: Auf dem Nowitna zum Yukon River Zahllose Flüsse durchziehen die Wildnis Zentralalaskas und münden in den mächtigen Yukon. Der Nowitna River ist einer davon, vergessen von der Zeit. Kein Mensch lebt an seinen Ufern. Walter Steinberg und Siglinde Fischer ließen sich zu seinem Oberlauf ausfliegen, um von dort mit ihren Faltbooten 450km bis zur Indianersiedlung Ruby am Yukon River zu paddeln. Informativ und humorvoll dokumentiert Steinberg in diesem Film eine Flußreise durch die unberührte Wildnis Alaskas. Die beiden Abenteurer begegnen unterwegs Bären und Bibern, Elchen und Adlern. Der Nowitna River steckt voller Überraschungen. Ein Film nicht nur für Alaska-Fans und Wanderpaddler, sondern für alle Naturfreunde, die das draußen Unterwegssein lieben. Pal 16:9 - Spieldauer ca. 44 min - Sprache: Deutsch Walter Steinberg verschlang bereits als Jugendlicher, was an Abenteuer-Literatur auf den Markt kam. Schon früh brach er allein zu seinen Reisen auf: Seit 1981 ist er in Nordskandinavien, Korsika, Italien, Island, Schottland, Grönland, Kanada, und immer wieder in Alaska unterwegs. Mittlerweile hat Walter in Alaska über 14000 Kilometer im Kajak zurückgelegt und über viereinhalb Jahre in der Wildnis verbracht. Geträumt hat er nach seiner Ausbildung zum Fotoingenieur schon länger davon, professionell zu Fotografieren, Multivisionsschauen zu arrangieren und Filme zu machen. Siglinde Fischer guckt, solange sie denken kann, nach jedem Tier (und seit einigen Jahren auch nach Walter). Klar, daß sie Biologie studiert hat. Siglinde war Warmreisende, bis sie Walter 1999 kennenlernte: Italien, Korsika, Borneo hat sie sich angeschaut, dabei gern Berge bestiegen. Noch heute schwärmt sie von den vier Zentimeter großen Asseln in Borneo’s Regenwald. Doch seit sie mit Walter Sylvester 1999 bei -15°C auf dem Ätna verbracht und 2000 das erste Mal Alaska im Faltboot erkundet hat, hat der Nordlandvirus auch sie dauerhaft befallen. Seit 1999 erkunden die beiden gemeinsam die Wildnisse der Welt, wenn möglich „by fair means“, also ohne motorische Unterstützung: entweder zu Fuß und auf Schneeschuhen mit Rucksack und Schlitten oder Paddelnd im Kanu.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
filme® filme Nasale
14,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Filme nasale-Spray wirkt gegen Heuschnupfen. Es enthält Vitamin E-Azetat, kein Cortison, kein Antihistaminikum. Frei erhältlich, bequem und wirksam. Lust auf Frühling trotz Pollenallergie? natürlich ohne Kortison ohne Antihistaminika Wirkung Filme nasale wirkt. Filme nasale-Spray enthält alpha-Tocopherolacetat (Vitamin E-Azetat) in einer besonderen Rezeptur. Das Spray ist ölig und erinnert ein wenig an Olivenöl. In die Nase gesprüht spüren Sie die Wirkung innerhalb von etwa fünf Minuten: Beim Heuschnupfen verschwinden die Symptome Verstopfung der Nase, Niesreiz, Juckreiz und Naselaufen. Die erste Vermutung war, Filme nasale baue eine Barriere zwischen Schleimhaut und Pollen auf; daher der Name 'Filme' für den Film auf der Schleimhaut. Dieser Barrieremechanismus würde vor dem Kontakt von Pollen mit Schleimhaut schützen. Filme nasale wirkt aber auch, nachdem die Pollen bereits in der Nase angekommen sind und den Heuschnupfen (allergische Rhinitis) in Gang gesetzt haben. Eine Barriere (allein) kann's also nicht sein. Es gibt zwei weitere theoretische Möglichkeiten: Filme nasale wirkt 'beruhigend' auf die erkrankte Schleimhaut; die Symptome weichen. Dieser Mechanismus klingt bestechend und zumindest auch wahrscheinlich, denn die Präparate Vea und Filme haben bereits bei anderen Indikationen gezeigt, dass ihr Vitamin E-Azetat einen fördernden Einfluss auf Haut (Vea) und Schleimhaut (Filme) ausübt. Daneben besteht die Möglichkeit, dass Filme nasale-Spray die Pollen unschädlich macht, indem es deren äußere Proteinhülle 'angreift' und ihre Struktur verändert. Dann könnten die Pollen die Schleimhaut nicht mehr 'entern'. Würde sich dieser Mechanismus bestätigen, wäre das eine ausgesprochen interessante und neue Wirkungsweise gegen die Pollenallergie. Ein Projekt zu dieser Frage ist in Vorbereitung. Wirkt Filme nasale auch auf andere Allergien, die nicht durch Pollen verursacht sind? Das ist nicht bekannt. Die Wirkung bei Pollenallergie hat sich bestätigt; gerade die Pollen der frühblühenden Bäume sind sehr starke Allergene (Hasel, Erle, Birke), und entsprechend viele Menschen sind sensibilisiert. Erfahrungen mit anderen Allergenen stehen noch aus. Wir sind natürlich sehr interessiert von Ihnen zu hören, ob Sie Filme nasale auch bei anderen Allergenen angewendet haben. Hausstaubmilben, Katzenhaare und manche berufliche Allergene können das ganze Jahr über eine allergische Rhinitis bei entsprechenden Patienten auslösen. Hier fehlt der Bezug zur Jahreszeit. Das macht die Diagnose schwieriger. Da Filme nasale keine Nebenwirkungen kennt, liegt ein probeweiser Therapieversuch nahe; wir möchten an dieser Stelle aber davor warnen, auf eigene Faust die bisherige vom Arzt verordnete Therapie zu unterlassen. Filme nasale kann gut zunächst ergänzend angewendet werden, bevor der Arzt über das Absetzen der Standardbehandlung entscheidet. Noch ein Hinweis: Karenz steht vor Therapie. Wer gegen Katzenhaare allergisch ist, kann besser auf die Katze verzichten als eine Verschlimmerung der Erkrankung oder Nebenwirkungen der medikamentösen Behandlung in Kauf zu nehmen. Gibt es Nebenwirkungen? Nebenwirkungen gegen Filme nasale sind nicht bekannt. Es handelt sich um ein neues Medikament. Allerdings enthält Filme nasale den Wirkstoff, der sich bereits seit vielen Jahren in der Anwendung bei anderen Indikationen bewährt hat. An dieser Stelle noch der Hinweis: Der Produzent von Vea- und Filme-Produkten ist ein Kinderarzt, der sich sehr innovativ mit alternativen Behandlungen im Sinne von milden und natürlichen Substanzen beschäftigt. Die klassischen Medikamente Kortison und Antihistaminika hingegen haben durchaus Nebenwirkungen. Wie so oft übersteigt der Nutzen die Risiken beträchtlich, weshalb die Verordnung dieser Medikamente durch den Arzt wohlbegründet ist. Auf der anderen Seite: Wenn es etwas gibt, das hilft und nicht schadet...? Anwendung Die Menge und Häufigkeit der Anwendung bestimmen Sie selbst. Je nach Wetterlage, Pollenflug, persönlichen Hobbies und Beschwerden sprühen Sie mehr oder weniger Filme nasale in die beiden Nasenlöcher. Ziehen Sie Das Medikament hoch, legen Sie sich auf den Rücken oder neigen Sie den Kopf nach hinten. Wischen Sie die Nase mit einem feinen Papiertaschentuch ab, wenn doch etwas Öl nach vorne herauslaufen sollte. Ihre bisherigen Medikamente können Sie gerne weiter nehmen. Meist wird das aber nicht nötig sein. Bedenken Sie bitte, dass Filme nasale-Nasenspray nicht beim allergischen Asthma helfen kann! Achten Sie zusätzlich darauf, die Behandlung nach Ende der Saison noch einige Tage fortzusetzen, um der allgemein bekannten Entstehung weiterer Allergien vorzubeugen. Auch kann eine gelegentliche Nasenspülung mit Salzwasser oder salzhaltigem Spray sinnvoll sein. Gegen die Konjunktivitis, die Bindehautentzündung der Augen, gibt es in der Apotheke Filme Opht-R- Augentropfen. Diese tropfen Sie bei Bedarf ins Auge - am besten im Liegen - und blinzeln anschließend einige Minuten, bis sich ein hauchfeiner Film aufs Auge gelegt hat. Gingen Tropfen daneben, wischen Sie den Rest mit dem feinen Tuch vom Gesicht. auch für Kinder Auch Kinder profitieren von einer Behandlung mit Filme nasale. An dieser Stelle sei der italienische Kinderarzt erwähnt, der vor sehr vielen Jahren mit der Produktion von Vitamin E-Azetat begann und inzwischen ein erfolgreiches Unternehmen führt: Hulka, Rovigo. Heuschnupfen Der Heuschnupfen beim Kind wird nicht immer gleich erkannt. Wenn Kinder nur schwer durch die Nase atmen können, sprechen die Eltern von 'Schnupfen'. Auf die Idee einer allergischen Erkrankung kommen zunächst eher die selbst am Heuschnupfen leidenden Eltern. Niesanfälle, Naselaufen und Augenreiben führen schließlich auf die richtige Fährte. Ist eine saisonale allergische Rhinitis bei Ihrem Kind festgestellt, sollten Sie den behandelnden Arzt auf Filme nasale hinweisen. Er wird dann entscheiden, ob eine konventionelle Therapie, eine begleitende Behandlung mit Filme nasale in Betracht kommt oder nur Filme nasale eingesetzt wird. Rachenmandelhyperplasie Derzeit läuft eine wissenschaftliche Studie zur Prüfung der Wirksamkeit von alpha-Tocopherolacetat als Filme nasale bei der Rachenmandelvergrößerung (im Volksmund: 'Polypen'). Betroffen sind meist Kinder im Alter zwischen zwei und acht Jahren. Die Rachenmandel liegt im Knick zwischen Nase und Rachen an strategisch wichtiger Stelle. Bei inhalativer Belastung zum Beispiel mit Viren im Kindergarten schwillt die Rachenmandel förmlich an und nimmt einen großen Raum im Nasenrachen ein. Dadurch wird die Nasenatmung schließlich blockiert, die Funktion der Ohrtrompete leidet und nachts kommt es zum Schnarchen: das Kind muss nachts 'arbeiten', um Luft zu kriegen. So bieten die Kinder das typische Bild: verstopfte Nase offener Mund Hörstörung durch Paukenergüsse wiederholte Mittelohrentzündungen Sprachentwicklungsverzögerung Schnarchen, oft auch mit nächtlichen Atemaussetzern Bei diesen vielen Kindern wird dann eine operative Entfernung der Rachenmandel (in Vollnarkose) vorgeschlagen. Diese Operation beseitigt die vergrößerte Rachenmandel, lässt die Ohrtrompete wieder das Mittelohr belüften und führt zu erholsamem und leisem Schlaf des Kindes. Oft blühen die Kinder in den ersten Wochen nach der Operation förmlich auf. Es stellt sich die Frage, ob diese Operation wirklich immer nötig ist oder sich die Rachenmandel auch ohne eine Operation verkleinern lässt. Erste Erfahrungen hatten ermutigende Wirkungen gezeigt. Das Schwesterprodukt Vea oris-Rachenspray hat bei der Rachenentzündung seine Wirkung bereits unter Beweis stellen können. Filme nasale-Nasenspray ist zugelassen zur Anwendung in der Nase und erreicht so den Nasenrachen und dort die vergrößerte Rachenmandel des Kindes. Sobald die Studie abgeschlossen und ausgewertet sein wird, berichten wir auch hier. Während der Schwangerschaft Auch die Gynäkologen (Frauenärzte) interessieren sich für Filme nasale: Während der Schwangerschaft wollen sie für ihre 'Patientinnen' auf Medikamente wie Antihistaminika und Cortison verzichten. Da bietet sich die lokale Behandlung mit Filme nasale-Spray an.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
anti/koloniale filme
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

anti/koloniale filme ab 14 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Korsika
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Korsika ab 34.9 EURO Nachdruck der zweiten Auflage aus dem Jahr 1869

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot
Gregorovius, Ferdinand: Korsika
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.02.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Korsika, Autor: Gregorovius, Ferdinand, Verlag: dearbooks, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Griechische Inseln // Korsika, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 688, Informationen: Paperback, Gewicht: 798 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.11.2019
Zum Angebot